FDP.Die Liberalen
Adliswil
Ortspartei Adliswil
08.08.2019

FDP empfiehlt Markus Riesen für die Schulpflege

Im Mai dieses Jahres ist Daniel Freytag, langjähriges und äusserst engagiertes Schulpflegemitglied der Freien Wähler, nach einer längeren Krankheit verstorben. Am 1. September 2019 wählen die Adliswilerinnen und Adliswiler seinen Nachfolger bzw. seine Nachfolgerin.

Die FDP Adliswil hat nach Anhörung aller Kandidaten beschlossen, bei den Ersatzwahlen für den verstorbenen Daniel Freytag (Freie Wähler) Herrn Markus Riesen (Freie Wähler) zu unterstützen. Beide Kandidierenden verfügen über sehr unterschiedliche, jedoch sehr gute Qualifikationen sowie Erfahrungen für die Ausübung des Amtes als Mitglied der Schulpflege. Der Vorstand und die Mitglieder der FDP. Die Liberalen Adliswil zogen insbesondere auch den Umstand, dass Daniel Freytag unfreiwillig aus der Schulpflege austreten musste, sowie die Berücksichtigung des Wählerwillens aus den noch nicht lange zurückliegenden Erneuerungswahlen in ihre Entscheidung mit ein. Als aktueller Rektor der Berufswahlschule Bezirk Horgen sowie als früheres Mitglied der Geschäftsleitung der Migros Klubschule in Zürich bringt Markus Riesen optimale Voraussetzungen für das Schulpflegeamt mit. Er kennt damit nicht nur die heutigen Herausforderungen im Bereich der Volksschule aus erster Hand, sondern verfügt auch ausgedehnte Führungserfahrung aus der Privatwirtschaft. Die FDP Adliswil ist überzeugt, dass gerade diese Erfahrung gepaart mit einer politischen Sensibilität für bürgerliche Anliegen für eine erfolgreiche Ausübung einer strategischen Führungstätigkeit der Schulpflege von höchster Wichtigkeit ist. Der Vorstand der FDP. Die Liberalen Adliswil empfiehlt den Adliswilerinnen und Adliswilern, Herrn Markus Riesen zu wählen.